Die einzige letzte Wahrheit

Kyokushin Karate-Do

Entwickelt von Sosai Oyama Masutatsu verbindet Kyokushin Karate traditionelle Elemente des Karate mit modernem Vollkontakt-Wettkampf Elementen. Durch diese Vielseitigkeit eignet sich Kyokushin Karate für jedes Alter.

Elemente des Karate-Do Trainings

Kihon

Alles beginnt mit den Basis-Techniken. Jeder Karateka lernt bei uns die grundlegenden Elemente des Kyokushin-Karate. Wir begleiten unsere Schüler sorgsam auf Ihren ersten Schritte in diese neue, spannende Welt. 

Kata

Kata ist die höchste Form unserer Techniken und Bewegungsabläufe. Kombiniert aus vielen verschiedenen Einzeltechniken ist die Kata ein elementarer Bestandteil, den es zu beherrschen gilt. Kraft, Form, Atmung und Rhythmus gilt es im Kampf gegen imaginäre Gegner zu perfektionieren.

Kumite

Echter Kampf. Kumite beginnen wir zu lehren wenn unsere Schüler ihr Grundlagen Training abgeschlossen haben. Wir kämpfen im Vollkontakt. Nach festgelegten Regeln ist es unser Ziel, Wirkungstreffer zu erzielen. Kinder bis 16 Jahre sind dabei durch Protektoren gut geschützt.

Selbstverteidigung

Kyokushin-Karate eignet sich hervorragend dazu, Selbstvertrauen und intuitive Bewegungsabläufe zu trainieren. Dadurch lehren wir unsere Karatekas auch, wie sie sich in ernsten Situation behaupten können.

Fitness

Karate-Do im Allgemeinen und Kyokushin-Karate im Besondern trainiert den Körper umfangreich. Von Ausdauer, über Kraft bis hin zu Flexibilität bauen Karatekas bei uns eine gute bis sehr gute Fitness auf. Liegestütze, Sit-Ups, Ausdauer und Dehnungs-Übungen gehören zu unserem Standard-Training.

Theorie & Philosophie

Körper und Geist. Wir betrachten diese beiden Einheiten als ein Ganzes. Deshalb lehren wir auch die Philosophie des Kyokushin-Karate in unseren Trainings-Einheiten. Selbstvertrauen, Disziplin, Respekt und Durchhalte-Vermögen sind die Kernthemen unsere philosophischen Ausrichtung.

Unsere Trainer

Es ist schon seit der Gründung unseres Vereins ein erklärtes Ziel, unsere Ausbilder auch selbst auszubilden. Jede Generation bringt neue Schüler hervor, die für sich den Weg des Lehrers entdecken. Und so lehren bei uns im Verein Trainer, die allesamt zahlreiche Jahre an Trainererfahrung aufweisen und Kampfkunst, insbesondere Kyokushin Karate, leben und so auch lehren.

Shihan Michael Schramm

Sensei Klaus Scheunpflug

Sensei Ulrike Winkler

Senpai Oliver Graumnitz

Senpai Brandon-Lee Schramm

Senpai Lara Seydel

Wettkämpfe & Wettkampfteam

Ein aktiver Wettkampfbetrieb war schon immer Teil unseres Vereins. Sich selbst immer wieder herauszufordern, mutig sein, die Aufgaben auf einer Tatami anzunehmen und Siegeswillen zu entwickeln sind wesentliche Bestandteile unserer Karate-Do Leistungssport Abteilung.

Viele erfolgreiche Karatekas konnten sich über die Jahre hinweg in unseren Trainingsprogrammen entwickeln. Ein umfangreicher, internationaler und professionell organisierter Wettkampfbetrieb erlaubt es uns, Karatekas, die den Willen besitzen auch Turniererfahrung auf Profiebene zur ermöglichen.

Jahr des Findens

99x Gold

1000x Silber

3x Bronze

Deutsche Meister im Mikado

1995

Aufbau eines WK Teams

A new concept of showing content in your web page with more interactive way.

1996

Ab hier war es knorke

Immer unterwegs, alles geil.

1996

Verbandszugehörigkeit

Stabilität und Kontinuität ist ein wesentliches Element um sportlich Erfolg zu haben. Daher sind wir Teil der International Federation of Karate, kurz IFK. Gegründet 1992 durch Hanshi Steve Arneil ist die IFK eine globale Organisation. Ihr Zweck ist es, Karate auf internationaler Basis zu verbreiten und gleichzeitig aber den einzelnen Ländern ihre eigenen Ideale von Unabhängigkeit und Philosophie zu überlassen.

Das Abzeichen der International Federation of Karate (IFK) zeigt in der Mitte eine sich erhebende Welle. Diese Symbolik ist der Saiha-Kata entnommen. Diese Welle symbolisiert die Tatsache, dass, wie gross auch immer eine Aufgabe oder ein Problem sein mag, mit Entschluss und Ausdauer über alle Hindernisse hinweg das Ziel erreicht werden kann.

Vorteile einer IFK Mitgliedschaft

Jeder Karateka der bei uns im Verein trainiert, wird automatisch auch Mitglied in der IFK Deutschland. 
Die Jahresgebühren belaufen sich auf einen niedrigen zweistelligen Betrag.

Graduierung

International anerkanntes Graduierungssystem basierend auf dem standardisierten IFK Syllabus.

Wettkämpfe

Teilnahme an nationalen und internationalen Vollkontakt-Meisterschaften.

Seminare

Teilnahme an nationalen und internationalen Seminaren mit Top-Trainern.