In der letzten Winterferienwoche durchliefen die 11 bis 15 Mädchen und Jungen des Karate Wettkampfteams drei intensive Trainingstage.

Von 8 bis 13.00 Uhr standen Konditions- und Taktiktraining, Partneranalyse sowie Grundlagen einer Erwärmung auf dem Trainingsplan von Wettkampftrainerin Sensei Ulrike Winkler und Cheftrainer Shihan Michael Schramm. Diese intensive Vorbereitung ist eine gute Ausgangsposition für die Meisterschaft am 22.02.20 in Schweinfurt und am 29.02.2020 in Prag.

Sichtlich Spaß haben die Kinder und Jugendlichen mit dem neuen Schwungtuch

Fotos: AS-SAXONIA