Am ersten Tag des IFK Seminares wurden unter der fachkundigen Führung von Senpai Alexander Hertzfeldt, am letzten Freitag im Januar alle Basics der Karate Grundschule trainiert.

Besonderes Augenmerk wurde dabei auf korrekte Stellungen und Körperhaltung gelegt. Zum Anfang des zweiten Tages gab es eine ausführliche Frage und Antwort Runde. Sensei Philipp Halter, Senpai und IFK Deutschland Präsident Alexander Hertzfeldt und Shihan Michael Schramm standen den Karatekas Rede und Antwort zu allen Fragen des Kyokushin Stils, Karate im Allgemeinen und der IFK betreffend. Danach informierten sich die Teilnehmer in einem ausführlichen Ernährungsseminar über eine sportlergerechte und gesunde Ernährung. Sensei Philipp Halter (4. Dan, Schweiz) erklärt auf unserem ersten Trainer- und Übungsleiter Seminar in 2018 die korrekte Ausführung einer Blocktechnik zum Kopf. Der größte Teil des Tages nahm das mehrstündige Praxisseminar in Anspruch.

 

Sensei Philipp Halter erklärt praxisorientiert Karatetechniken

Eine akkurate und effiziente Ausführung trägt wesentlich dazu bei, ob eine Technik im Kyokushin Karate die gewünschte Wirkung erzielt. Die Beherrschung erfordert viele Stunden Übung und tausende Wiederholungen. Nach unserem Seminar waren es für unsere Karatekas schon ein paar hundert mehr. Der größte Teil des Tages nahm das mehrstündige Praxisseminar in Anspruch. Zum Schluss waren alle ziemlich geschafft und dafür auch um jede Menge Wissen reicher. Auch am dritten Tag unseres IFK Seminares hatten alle Karatekas wieder die Möglichkeit von den Erfahrungen unserer Dozenten Sensei Philipp Halter und Senpai Alexander Hertzfeldt zu profitieren. Anschaulich und praxisorientiert ließen beide alle Teilnehmer an ihrem Kyokushin Wissen teilhaben. Neben vielen Aha-Effekten konnten die Karatekas ihre persönlichen Fähigkeiten weiter ausbauen. Wir freuen uns sehr über die tolle Atmosphäre, die vielen Fragen der Karatekas und respektvollen Ernsthaftigkeit welches dieses Seminar geprägt hat. Ein besonderes Dankeschön möchten wir Sensei Philipp Halter aussprechen. Danke für die lehrreichen Tage und den Weg aus der Schweiz um uns zu lehren. Eines ist sicher. Das wird nicht das letzte Seminar der IFK Deutschland gewesen sein. Wir fangen gerade an und sagen Danke für jede Unterstützung.

Im Rahmen des Trainer- und Übungsleiter Seminars hören die Schüler aufmerksam Sensei Philipp Halter zu.

Foto: AS SAXONIA e.V.