An den Deutschen Kindermeisterschaften der IBK in Hamburg nahmen 13 Kämpfer aus dem Wettkampfteam des AktivSport SAXONIA teil.

Nach dem Vizeeuropameistertitel im April in Armenien, dem 1. Platz bei den KKJS in einer höheren Alterskategorie, gewann Jessica Krause auch in Hamburg den Deutschen Meistertitel. Niklas Kögler dominierte wie auch schon bei den KKJS in Naunhof ebenso in Hamburg seine Gegner und errang den 1. Platz. Sein Bruder Yannick startete hier in seiner Altersklasse und zusätzlich in einer noch Höheren. In seiner Kategorie gewann er alle Kämpfe und belegte den 1. Platz. In der Höheren ging es knapp und unglücklich zu, hier wurde er Zweiter. Zum Schluss der Siegerehrung erhielt Yannick den Sonderpreis für den besten Kämpfer des Turnieres.

Unter schwierigsten klimatischen Bedingungen kämpften die Teilnehmer in einem Doppelpoolsystem, welches extrem kräfteraubend war. Umso erfreulicher war die Bilanz dieses Turnieres des AktivSport SAXONIA.
Die weiteren Platzierungen gingen an
2. Platzierten: Lennox Morenz, Marla Hofmann, Ron Nebel, Yannick Kögler, Petar Mickov, Marvin Micklitza
3. Platzierten: Melanie Kirmse, Linus Frühauf, Tom Tretschok .

Großer Dank gilt den mitgereisten Eltern, Betreuern, Trainer und Referee!

Foto: AS SAXONIA e.V.