Am Samstag, dem 10. November, hatten unsere Karateka Neele Streller und Lara Seydel die Chance, in s´Hertogenbosch (Niederlande) an einem ganz besonderen Karate-Seminar teilzunehmen - dem "Female Fighting Seminar mit Emma Markwell".

In diesem Lehrgang, welcher vom Tomoe Kyokushinkai Dojo de Bosch/Rosmalen speziell für Frauen organisiert wurde, hatten über 100 Frauen und Mädchen aus ganz Europa die Gelegenheit, ihre Kampftechniken (Kumite) im Kyokushin Karate (Vollkontakt) unter Leitung von Sensei Emma Markwell zu erweitern, und im direkten „Sparring“ mit ihr persönlich und untereinander mit allen Teilnehmern, zu trainieren.

Gemeinsames Partnertraining
Sensei Emma Markwell, Lara Seydel und Neele Streller

Sensei Emma steht seit 10 Jahren an der Spitze des internationalen Kyokushin Karate und gewann vor kurzem zum 7. Mal die British Open. Sie ist professionelle Trainerin und Kyokushin Instrukteur, und hat das Interesse für dieses Seminar sowohl bei jungen Karate-Schülern (ab 11) als auch bei erfolgreichen Champions gleichermaßen geweckt! Neben wirkungsvollen Kampftechniken wurden den Schülern viele Möglichkeiten gezeigt, die erforderlichen Voraussetzungen für das nötige Maß an Schnellkraft, Stabilität, Konzentration und Wirkung zu trainieren - alles in einer äußerst angenehmen, aufgeschlossenen und fairen Umgebung! Neele und Lara haben viel für ihren persönlichen Kampfstil dazu gelernt und werden ihr neues Wissen in unser Wettkampfteam für alle einfließen lassen. Wir danken Sensei Emma für diesen grandiosen Tag und dem Tomoe Kyokushinkai Dojo für die tolle Organisation eines perfekten Karate-Seminars und allen Teilnehmern für dieses motivierende Training!